Weihnachtsfest 2017
Das Festkomitee hatte die Tische und den Glühweinstand weihnachtlich dekoriert. Der Weihnachtsbaum wurde von Hans besorgt und liebevoll mit Petra geschmückt. Ab 15:00 Uhr kamen ca. 110 Menschen in den Gemeindesaal und waren über den festlichen Anblick erfreut. Für die später stattfindende Tombola konnten bei Ursel und Herbert Lose gekauft werden.
Regina las zwischendurch immer wieder lustige und besinnliche Weihnachtsgeschichten vor.
Nach der Ansprache von Pfarrer Dieter Hofmann starteten die Kleinen von der Kita Hand in Hand mit ihren Liedern. Spaß hatten nicht nur die Kleinen, sondern auch die Großen. Nach der Vorstellung wurden die Kleinen als die Großen mit tosenden Beifall verabschiedet. Die Kinder gingen mit ihren Geschenken mit Freude nach Hause.
Nach Kaffee und Kuchen sorgten Adolf und Michael mit den Kostümen von den „Wildecker Herzbuben“ für eine große Überraschung. Sie sangen einige schöne Lieder. Viele sangen einfach mit. Eine lockere, amüsante und schöne Atmosphäre.
Am Schluss wurde der Gewinner/die Gewinnerin aus der Tombola gezogen.   Der Gewinn war eine Luther-Uhr und eine Aachener Schatzkiste mit Printen  und Lebkuchen gefüllt.
Besonderen Dank für die hilfreiche Unterstützung gilt den freiwilligen Helfern.